DIMITAR VASILEV DIANKOV

Vita

1953 geboren in Bulgarien
1971 Abitur
1975-1977 Studium an der Kunsthochschule Sofia
1977-1982 Lehre bei Peter Kuschlev in seiner Werkstatt für Altarbau in Sofia
1982 Meisterbrief für Altarbau
seit 1982 freischaffender Künstler
1995 Arbeitsaufenthalt im Atelierhaus "Monbijou" der Kunsthochschule Berlin-Weißensee
1995-2000

Studium der Angewandten Kunstwissenschaften bei Prof. Dr. Ivan Marasov

an der Neuen Bulgarischen Universität Sofia

1991-1999 Vertreten in Galerie Klaus Spermann, Berlin
  Lebt und arbeitet seit Herbst 2000 in Ockholm an der Nordsee.
  Seit Dezember 2001 Mitglied im Bundesverband bildender Künstler.
2004 Förderpreis des "Kunst und Museum" Hollfeld und der Sparkasse Bayreuth für Holzschnitt
2005 Teilnahme am SALON D'AUTOMNE PARIS
2006 Teilnahme am SALON D'AUTOMNE PARIS
2007 Teilnahme am SALON D'AUTOMNE PARIS
Seit Januar 2017 Mitglied in Manifestampe Paris (Fédération nationale de l´estampe) www.manifestampe.org
Seit März 2017 Mitglied in DAG (Deutsche Aquarell Gesellschaft) www.deutsche-aquarell-gesellschaft.de
Seit März 2017 Mitglied in PGE (Pastel Guild of Europe) www.pastelguild.org